Startschuss zum GEMA-Marathon mit der Politik

Anfang März ist der Startschuss zum GEMA-Marathon mit der Politik gefallen. Auf der Strecke von rund 400 Metern – dem Weg vom Berliner Büro der GEMA zum Paul-Löbe-Haus (Deutscher Bundestag) – interviewen wir Bundestagsabgeordnete. Wie es genau zu dieser Idee kam, können wir gar nicht mehr sagen. Auf einmal waren wir mitten in der Umsetzung und sind der Meinung: Bewegung (zusammen mit Information) kann nie schaden.

#marathonmitderpolitik

Um beim Sprechen nicht außer Atem zu kommen, lassen wir es ruhig angehen und benötigen für die Strecke ungefähr elf Minuten. Die Zwei-Stunden-Grenze für einen Marathon wird eher nicht geknackt. 🙂 So aber gibt es genug Zeit für Fragen und Antworten, um die Politikerinnen und Politiker aus dieser ungewöhnlicheren Perspektive ein bisschen näher kennenzulernen. Spontan, live und ohne Wiederholungen bis eine Antwort richtig sitzt.

Über 100 Interviews mit Bundestagsabgeordneten

Das Ziel ist, in einer Serie insgesamt über 100 Politikerinnen und Politiker zu Wort kommen zu lassen und damit die Marathondistanz von 42,195 km gelaufen zu sein. Damit die Serie nicht abreißt, wird am Ende eines jeden Interviews eine Abgeordnete oder ein Abgeordneter für das nächste Interview „vorgeschlagen“.

Sämtliche Interviews gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Kommentar verfassen