„Klicktivismus“ und anonyme Massen-E-Mails

Herr Duderstädt, Sie sind Direktor der Politischen Kommunikation der GEMA. Die Reform des Urheberrechts ist im zweiten Anlauf durchs EU-Parlament durchgekommen. Wie groß ist die Erleichterung?

Es hat uns sehr gefreut, dass das Europäische Parlament am 12. September die Kompromisse des Berichterstatters Axel Voss unterstützt hat und den Bericht nun mit großer Mehrheit verabschiedet hat.

Weiterlesen ...

“Mehr Klarheit und Transparenz im Urheberrecht – ganz automatisch”

Ein Gastbeitrag von Elisabeth Winkelmeier-Becker, MdB, Rechtspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Man stelle sich vor, ein Komponist, Autor oder Regisseur trifft mit seinen Werken exakt den Geschmack des Publikums: Die Verleger reißen ihm die Buchtitel nur so aus den Händen, für seine Filme oder Orchesterstücke wird er vom Publikum gefeiert. Er sollte ohne Weiteres von seiner Kunst leben können. Sollte er. Denn die Realität sieht anders aus:

Weiterlesen ...

5 Fragen an…

Pe Werner, Singer-Songwriterin, zur Zeit konzertant unterwegs mit verschiedenen Konzertprogrammen in Besetzungen von Duo, Jazz-Quartett, Oktett oder Bigband

Mein erstes Konzert: Les Humphries Singers in Ludwigshafen in der Eberthalle

Mein erster Tonträger: Les Humpries Singers “Mexico”

Weiterlesen ...