5 Fragen an…

Pe Werner, Singer-Songwriterin, zur Zeit konzertant unterwegs mit verschiedenen Konzertprogrammen in Besetzungen von Duo, Jazz-Quartett, Oktett oder Bigband

Mein erstes Konzert: Les Humphries Singers in Ludwigshafen in der Eberthalle

Mein erster Tonträger: Les Humpries Singers “Mexico”

 1. Wie sind Sie als Urheberin tätig?

Ich schreibe Songs, sprich Text und Musik für mich und andere Interpreten.

2. Womit kann man Ihnen eine Freude machen?

Mit den kleinen Dingen: einer Kastanie, einer Muschel, einem Wiesenblumenstrauss.

3. Was treibt Sie zur Verzweiflung?

Ungerechtigkeit und Hilflosigkeit.

4. Welchen Ratschlag, welche Regel oder welche Routine befolgen Sie?

Mein Glas ist immer halb voll, nicht halb leer.

5. Wenn Sie einen Wunsch an die Politik frei hätten, wie würden Sie diesen Satz beenden?

Bis zum Ende der Legislaturperiode im September 2021…

“… wünsche ich mir mehr Achtsamkeit im Umgang miteinander, klare Entscheidungen pro Gesunderhaltung unseres Planeten, offene Grenzen für Flüchtlinge, offene Ohren für die Bedürfnisse sozial Benachteiligter und als Musikerin Unterstützung in Sachen Urheberschutz und Urheberrecht im digitalen Zeitalter.”

 

Foto: Steven Haberland

Teilen (Verbindung zur Plattform erst bei Klick)

Das könnte Sie auch interessieren ...

Kommentieren

*